Seitenpfad:

Forschungsprojekt MAI ACoSaLUS bei SAMPE Europe Konferenz

Prof. Dr.-Ing Neven Majić und Matthias Kornmann besuchen internationale Konferenz zum Thema „Verbundwerkstoffe & grüne Mobilität“

 
Matthias Kornmann bei seinem Vortrag auf der SAMPE Europe Konferenz / © Neven Majić
06.12.2022

Vom 15. bis 17. November fand in Hamburg die SAMPE Europe Konferenz zum Thema “Composites – The Gateway to Green Mobility?” statt. Von der Fakultät Maschinenbau und Verfahrenstechnik waren Prof. Neven Majić und Matthias Kornmann mit dem Forschungsprojekt MAI ACoSaLUS vertreten.

 

Das Forschungsprojekt MAI ACoSaLUS unter Leitung von Prof. N. Majić bei der Hochschule Augsburg läuft seit 2021 (bis Mitte 2023). Im Rahmen des Projekts wird die automatisierte Fertigung von Composite Bauteilen untersucht, wobei sich die Hochschule neben der Strukturberechnung für die Prozesssimulation der Fiber Patch Placement Technologie verantwortlich zeichnet. Auf der Konferenz in Hamburg konnte Matthias Kornmann in seinem Vortrag mit dem Titel „Simulation of the placement behavior of fiber patches including draping effects with a foam-based gripper“ die bisher gewonnenen Erkenntnisse einem breiten Fachpublikum vorstellen.

320 Besucher aus 22 Ländern kamen zu der Konferenz in der Handelskammer Hamburg. Ihnen wurden verschiedenste Forschungsergebnisse und -ansätze aus dem Bereich der Materialwissenschaft präsentiert. Neben Themen aus Luft- und Raumfahrt, Automobil oder Sport und Freizeit wurde auch branchenunspezifische Forschung in Bereichen wie Simulation, Wasserstoffspeicherung, Verbindungstechnik, Nachhaltigkeit und Recycling behandelt.

Zwischen den vielfältigen Vorträgen ließ die Konferenz zudem genug Raum, neue Kontakte mit Unternehmen und Forschungseinrichtungen zu knüpfen. Zum Abschluss stand ein Besuch bei der CTC GmbH (Composite Technology Center) in Stade auf dem Programm. Dabei wurden die Fertigung von Flügelschalen des Airbus A350 aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff und die Montage des Seitenleitwerks des A350 gezeigt.